• Stadtwerke Frankfurt Ausbildung
  • Magazine

    Berufsorientierung und eine Leitlinie findet man in unseren Magazinen!

     
      Weiterlesen
    • Angebote

      Freie Ausbildungs- und Studienangebote 

      Weiterlesen
    • Schülerbox

      Tipps für die perfekte Bewerbung bis zum Vorstellungsgespräch

      Weiterlesen
    (Duales) Studium

    (Duales) Studium

    Studium und duales Studium - das eine an einer Universität oder Fachhochschule, das andere meistens an einer Berufsakademie und in einem Betrieb. Hier zählt nicht nur die fachliche Qualifizierung, sondern in ganz besonders hohem Maße auch der theoretische Hintergrund.

    Büroberufe

    Büroberufe

    Hier findet Ihr Berufe, die mit Planen, Organisieren, Rechnen, Schreiben und ähnlichem zu tun haben. Wichtigstes Merkmal: Sie spielen sich in einem Büro ab. Hauptsächlich haben hier Kaufleute aller Art ihren Platz - egal, ob Versicherungs-, Groß- und Außenhandels-, Schiffahrts- oder sonstige. 

    Dienstleistung

    Dienstleistungsberufe

    Unter die Kategorie "Dienstleistungsberufe" fallen solche Berufe, in denen Menschen für andere Menschen Dienstleistungen erbringen. Ganz klassische etwa der/die Friseur/-in oder der/die Gebäudereiniger/-in. In diesen Berufen produziert man also keine Ware, sondern man bietet seine Tätigkeit an.

    Gesundheit und Pflege

    Gesundheits- und Pflegeberufe

    Alle Berufe rund um Medizin und Pflege - dies umfasst sowohl die Gesundheits- und Krankenpfleger wie die Altenpfleger, Ärzte ebenso wie Medizinische Fachangestellte. Kurz: Alle Berufe, die mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden von Menschen zu tun haben.

    Handwerk

    Handwerksberufe

    Handwerksberufe sind wirklich beliebt. Hier zählt, was man mit seinen eigenen Händen und dem einen oder anderen technischen Hilfsmittel erschafft. Klassische Handwerksberufe sind etwa der/die Schreiner/-in, der/die Schuster/-in oder der/die Goldschmied/-in.

    Technische Berufe

    Technische Berufe

    Muss man hierzu noch viel sagen? Alle Berufe, die viel mit Maschinen zu tun haben oder in besonders hohem Maße mit Computern. Hier findet Ihr Berufe von gefragten Fachkräften wie Kfz-Mechatroniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in oder Physiklaborant/-in.

    Zwischenzeit

    Zwischenzeit

    Ihr braucht nach der Schule erstmal eine Auszeit, wollt aber nicht nur zuhause rumhängen? Wie wäre es dann mit einem FSJ? Oder lieber gleich ins Ausland? Aber muss man dafür als Au Pair auf fremde Kinder aufpassen? Oder kann man auch woanders jobben? Alle diese Möglichkeiten findet Ihr hier.

    (Duales) Studium
    Büroberufe
    Dienstleistung
    Gesundheit und Pflege
    Handwerk
    Technische Berufe
    Zwischenzeit
    14. Juni 2016

    Das war überall zu lesen auf der Berufsbildungsmesse am 10. und 11. Juni. ErfolgREICHE Gespräche hatten hoffentlich viele der Teilnehmer. Auf jeden Fall sind nun alle um eine Erfahrung REICHER, und darauf kommt es ja an :)

    So schnell sind die zwei Messetage wieder vorbei... Hier sind ein paar Eindrücke von den vielen Beratungsgesprächen und Aktionen der Aussteller :)

    Mehr auf unserer Fachbookseite: https://www.facebook.com/meinezukunftbeginnthier/

    12. Juni 2016
    10. Juni 2016 Von 
     
    Bauen sich eine Zukunft: Maurer-Azubis René Busley und Marc Blöser (v.l.).  Foto: Peter Jülich
     
    Hessische Firmen werben bei der Berufsbildungsmesse in der City von Frankfurt um Schulabgänger. Schüler können sich zwei Tage lang beraten lassen.
     
    Was willst Du mal werden? Mit 15 weiß das kaum jemand genau. „Ich zumindest noch nicht“, sagt Kathrin aus der 9. Klasse der Maria-Ward-Schule in Bad Homburg. Ihre Mitschülerin Jackline hingegen schon. „Ich habe eine konkrete Vorstellung: Grundschullehrerin.“ Weil sie mit Kindern arbeiten will und Wissen weitergeben möchte. Auf der Ausbildungsmesse vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt lassen sich zwei Tage lang rund 30 000 Schüler zur künftigen Berufen beraten. Zahlreiche Ausbildungsplätze ab Herbst sind noch frei.
    11. Juni 2016

    Zwei Tage Messe in der Frankfurter Innenstadt mit 150 Stunden Vorbereitung in Schulen, 88 Gesprächen mit Lehrern und Lehrerinnen im Vorfeld, rund 15 Azubi-Talks in Frankfurt, Darmstadt, Rüsselsheim und Hanau, diversen unzähligen Mails mit Schülern, Eltern Lehrern und Ausstellern und Osman Citir mit seiner Motivations-Show.

    10. Juni 2016

    ... war spannend, sonnig, vielseitig, und vor allem mit Osman Citir ein Erfolg für die, die in der Show waren. Morgen ab 9.00 Uhr geht es weiter und dann ist viel Zeit, sich umfangreich beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Samstag und auf Euch!

    02. Juni 2016

    Sehr zu empfehlen ist gerade für jüngere Besucher der BerufePark am Freitag auf der Hauptwache. Hier bieten 10 Aussteller praktisches Ausprobieren und Werkeln an 10 unterschiedlichen Ständen an. Es ist eine willkommene Abwechslung, an einem Messetag auch mal etwas mit seinen Händen zu tun. In unserem Berufepark packen die Besucher richtig an, experimentieren, testen und basteln. Gerade junge Menschen, die sich noch unsicher sind was die berufliche Zukunft angeht, können so eine Vorstellung von dem bekommen,  was in einer zukünftigen Ausbildung auf sie zukommen kann. 

    Das Bekleiden einer Schaufensterbüste wie es die K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG anbietet, macht gerade den modebewussten Besuchern Spaß.

    Bei der Bundeswehr muss das Gewicht eines Militär Rucksacks geschätzt werden und für die Geräuschkulisse sorgt die Dachdecker-Innung Frankfurt am Main. Hier wird Schiefer mit Hammer und Meißel bearbeitet.

    Die Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg wird eine „TastBar“ vorbereiten. Aufgabe der Messebesucher ist es, in die Säckchen hinein zu greifen und den Inhalt zu erraten - eine Übung die oft in der Erlebnispädagogik vorkommt.

    Auch die Philipp-Holzmann-Schule ist wieder dabei mit ihren kreativen Blumenkreationen sowie das interaktive Theaterprojekt People´s Theater e.V.

    Seiten