StartseiteBerufsbilderDuales Studium Bachelor of Science, Allgemein (Übersicht)
(Duales) Studium

Bachelor of Science, Allgemein (Übersicht)

Berufsbeschreibung

Im Studium erwerben die Bachelor of Science die Hilfsmittel, Methoden und Techniken sowie die Systematik zur wissenschaftlichen Arbeit. Darin unterscheiden sie sich nicht von anderen Studierenden wie z.B. von den Bachelor of Arts oder Bachelor of Engineering. Der Unterschied liegt im Themenbereich: Bachelor of Science (B. Sc.) decken ein breites Spektrum der Naturwissenschaften ab.

Darunter fallen unter anderen die Fachgebiete Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik, für Chemical Engineering, für Informatik oder Bachelor of Science für Regenerative Energiesysteme.

Nehmen wir das Berufsbeispiel Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik: Wenn eine Firma eine betriebswirtschaftliche Informatik-Anwendung plant und realisieren will, sind die Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik Kontaktpersonen und Beraterinnen des Kunden.

Erst diskutieren sie die Zielvorstellungen eingehend mit der Forschungsleitung oder dem Auftraggeber, um so genügend Basismaterial zu sammeln, damit sie eine genau auf das Problem zugeschnittene Lösung finden können. Dazu klären sie die Gegebenheiten, Vorstellungen und Wünsche des Kunden und überprüfen sie auf Wirklichkeitsnähe. Danach analysieren sie alle gesammelten Informationen und besprechen sich je nach Problemstellung mit entsprechenden Spezialisten. Dann folgt die Erarbeitung von Lösungsmodellen und Konzepten.

Ist eine definitive Lösung gefunden, beginnen sie mit der Detailplanung. Sie erstellen Vorgaben für die Programmentwicklung, das System usw. und leiten sie zur Ausführung weiter. Sie überwachen und koordinieren das Projekt, bis zweifelsfrei nachgewiesen ist, dass die neue, beim Kunden implementierte Software einwandfrei funktioniert.

 

Berufskunde-Verlag

Schulabschluss